ALOHA!

…und willkommen auf meinem Blog.

Auf dieser Seite findet Ihr alles rund um meine sportlichen Aktivitäten und Rennen. Im Blog berichte ich hauptsächlich über meine Wettkämpfe. Dort findet ihr zum Beispiel auch die Wettkampfberichte zu meinen beiden Hawaiiquali-Rennen in Frankfurt 2018 und Vichy 2019. Natürlich könnt ihr dort auch nochmal die Berichte zum Ironman Hawaii 2019 nachlesen.

Ich hoffe, es gefällt euch. Ich freue mich über Fragen, Anregungen, Wünsche, Feedback, Kritik…
Ihr könnt euch per E-Mail über neue Beiträge informieren lassen. Dazu könnt ihr euch einfach HIER mit eurer Adresse anmelden. Und wenn ihr Bock habt, dann folgt mir doch auch auf Strava, Facebook und Instagram.

cheers,
Patti Ramone


Meine nächsten Wettkämpfe:

16.02.2020Mörfelden Halbmarathon
08.03.2020Frankfurter Halbmarathon
14.06.2020Ironman 70.3 Luxembourg
10.10.2020Ironman World Championship Hawaii
25.10.2020Frankfurt Marathon

Mein Instagram Feed:

BERICHTE

Marienwörther Benefizlauf Vorschau

Marienwörther Benefizlauf – Mein erster Gesamtsieg

Sonntag morgen, heute steht der Marienwörther Benefizlauf auf dem Wettkampfprogramm. Wir haben bis 3 Uhr Nachts die Ironman Weltmeisterschaft geschaut. Nach 5 Stunden Schlaf klingelt der Wecker. Warum tue ich mir das an? Todmüde schleppe ich mich in die Küche. Erstmal Kaffee. Wir frühstücken ein paar Toast mit Honig, jammern und machen uns fertig für …

ERFOLGE

Finishes

1 xIRONMAN Kona, Hawaii
5 xTriathlon Langdistanz
7 xTriathlon Mitteldistanz
8 xTriathlon Olympisch
30 xMarathon
11 xHalbmarathon

Persönliche Bestzeiten

Triathlon
Langdistanz9:20:27IRONMAN Frankfurt
Mitteldistanz3:44:42 Frankfurt City Triathlon
Olympisch1:54:44TFR Wörrstadt
Laufen
Marathon2:43:02Hamburg Marathon
Halbmarathon1:17:45Mainz Marathon
10k0:35:07Binger Stadtlauf

Resultate

2019
1.
(Gesamt)
Marienwörther Benefizlauf (10km)0:36:05
2.
(Gesamt)
Alagastlauf (10km)0:37:06
2.
(AK 40)
IRONMAN Vichy9:32:07
8.
(Gesamt)
Frankfurt City Triathlon (MD)3:44:42
1.
(AK 40)
Indland Triathlon (OD)2:21:48
4.
(Gesamt)
Quarterman Triathlon (OD)2:13:42
18.
(AK 40)
Hamburg Marathon2:43:02
2.
(Gesamt)
Seppel Kiefer Halbmarathon1:21:24
2018
93.
(AK 40)
IRONMAN World Championship Hawaii 9:47:51
2.
(AK 40)
IRONMAN European Championship Frankfurt 9:20:27
1.
(Gesamt)
Triathlon Festival Wörrstadt (OD)1:54:53
1.
(AK 40)
Indeland Triathlon (OD)2:16:34
1.
(AK 40)
Mainz Halbmarathon 1:17:45
3.
(AK 40)
Frankfurt Halbmarathon1:18:29
3.
(Gesamt)
Binger Stadtlauf 10km 0:35:07
2017
15.
(AK 40)
IRONMAN Hamburg9:34:57
2.
(Gesamt)
Rieslingman (OD)2:22:10
2016
82.
(AK 35)
Challenge Roth10:14:02

KOOPERATIONEN

Ich bedanke mich für den Support und die Unterstützung bei:

ÜBER MICH

Me

Meine sportlicher Werdegang beginnt 2009 als ich gefragt wurde, ob ich nicht für einen guten Zweck beim Hamburg Marathon starten möchte. Ohne groß darüber nachzudenken war ich dabei.
Mein Training begann quasi bei Null. Ohne große sportliche Vorgeschichte stürzte ich mich in das Abenteuer und finishte 2010 meinen ersten Marathon. Ich war Feuer und Flamme und es folgten viele weitere Marathonläufe.

2014 wollte ich etwas Abwechslung in den Trainingsalltag bringen und meldete mich für meinen ersten Triathlon zur Moret Mitteldistanz an. Außerdem wechselte ich als Mitglied des FC St. Pauli in dessen Triathlon Abteilung.

Die Begeisterung für den Triathlon lies mich nicht mehr los. Das Ziel war klar: Langdistanz.
So startete ich 2016 bei der Challenge Roth zu meinem Langdistanz Debüt. Es sollte nicht die Letzte bleiben.

Als ich bei meinem ersten Ironman in Hamburg 2017 überraschend knapp an der Hawaii-Qualifikation scheiterte, wollte ich es 2018 bei der Ironman Europameisterschaft in Frankfurt wissen.  Ein Jahr spezifische Vorbereitung zahlte sich aus und ich holte mir den Slot für den 40. Ironman auf Hawaii und den Titel Vize-Europameister in der Altersklasse.

2019 konnte ich beim Ironman Vichy erneut den zweiten Platz in meiner Altersklasse erringen und bin somit für 2020 erneut für die Ironman Weltmeisterschaft in Kona qualifiziert.